Stellenausschreibung Schulsozialarbeit

Einstellung zum 1.10.2022

Wir erwarten eine/einen engagierte/n Bewerber/n, die/der eine aktive Rolle in der Schule einnehmen möchte. Für die
Arbeit an unserer Schule wünschen wir uns enge Absprachen mit dem Kollegium und der Schulleitung , sowie eine
eigenständige Organisation von Projekten z.B. im Bereich Soziales Lernen, Gewaltprävention,
Fahrzeugbegleiterausbildung, Höflichkeitstraining, Integration und im Bereich der Berufsvorbereitung. In unserer
Schule sollte die Schulsozialarbeit ein Bindeglied zwischen Schüler/innen, Eltern, Lehrenden und Institutionen und
Vereinen sein, mit denen die Schule eng zusammenarbeitet, wie z.B. den Einrichtungen der Jugendhilfe, dem
Jugendamt, Beratungsstellen und der Polizei. Die Teilnahme an Konferenzen und Dienstbesprechungen sowie an
bereits bestehenden Arbeitskreisen wird erwartet. Zu den weiteren Aufgaben gehören auch Hausbesuche, Beratungen
im Bereich BuT (Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und dem Mensabetreiber), Mitarbeit im Krisenteam und der
Steuergruppe der Schule, Organisation der Mittagspausen und Einsatz des dortigen Personals sowie Unterstützung
im Bereich der AG-Organisation. Möglich sind auch Begleitungen von Schüler/innen zu außerschulischen
Einrichtungen oder auf Tagesausflügen.

Haben wir ihr Interesse geweckt? Die vollständige Ausschreibung der Stelle mit sämtlichen weiteren Informationen finden Sie hier:

>>> https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/Andreas/angebote?action=633.8461816056825&Nr=7-SZ-896