Anmeldewoche

Anmeldewoche für die neue Klasse 5 im Schuljahr 2022 / 2023

Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen der Alten Hansestadt Lemgo von Montag, den 14.02.2022 bis Freitag, den 18.02.2022

Aufgrund der Pandemielage muss die verpflichtende Anmeldung in diesem Jahr wieder auf eine besondere Art und Weise stattfinden. Jede weiterführende städtische Lemgoer Schule hat auf ihrer Homepage ein Anmeldeformular hochgeladen, welches ausgedruckt werden kann. Sofern kein Drucker vorhanden ist, ist dieses auch über das Sekretariat der Wunschschule zu bekommen. Beratungen können nach Terminabsprache in der Anmeldewoche stattfinden, dabei gelten die zu dieser Zeit gültigen Corona-Testregelungen.

Nach erfolgter Ausfüllung des Anmeldeformulars und Beifügung der Kopie des Halbjahreszeugnisses Februar 2021 nebst der dazugehörigen Schulformempfehlung, dem Originalanmeldeschein den die Grundschule aushändigt und bei festgestelltem besonderen Förderbedarf dem Vorschlag der Schulaufsichtsbehörde, erfolgt die Übermittlung entweder auf dem Postweg, per FAX oder durch Einwurf in den Briefkasten der Wunschschule. Der Masernimpfschutznachweis kann nachträglich nachgewiesen werden. Aufnahmebestätigungen können die Schulen gemäß gesetzlicher Regelung erst nach dem 14. März 2022 erteilen.

Für eventuelle Rückfragen steht außerdem Julia Vogt vom Geschäftsbereich Jugend und Schule der Lemgoer Stadtverwaltung unter 05261 / 213 467 zur Verfügung.

Bei der Anmeldung sind die Geburtsurkunde, eine Kopie des letzten Zeugnisses, die Schulformempfehlung und der original Anmeldeschein der Grundschule vorzulegen.


Alle benötigten Formulare finden Sie hier:

Alternativ können Sie die ausgefüllten Unterlagen auch an uns per E-Mail versenden.

Bei festgestelltem besonderem Förderbedarf muss zusätzlich der Vorschlag des Förderortes der Schulaufsichtsbehörde vorgelegt werden.